Rss Feed
Tweeter button
Facebook button
Myspace button
Linkedin button
Delicious button
Digg button
Youtube button

Über Jörg Jakobs – Blogger von futsaltraining.com

Jörg Jakobs – Futsal Coach – Baujahr 1968!

Jörg ist auf vielen Wegen und Gebieten zuhause. So kann er auch viele verschiedene Perspektiven einnehmen. Um Situationen unbestechlich und schnell zu erfassen. Mit gesundem Menschenverstand, Intuition und breiter Erfahrung hält er mit immer neuen Mitteln das Feuer am brennen und stellt dir in seinem Blog die interessantesten und besten Coaching Tipps in Sachen Futsal und Fußball zur Verfügung.

Er selbst bezeichnet sich als Grenzgänger, weil er sich einerseits diesseits und jenseits von Grenzen bewegt, andererseits auch die Grenzen zwischen Fußballleidenschaft und Futsal, konstruktiv miteinander verbindet. Er versteht sich als Grenzgänger und Pfadfinder mit eigener Landkarte zur Orientierung auf neuem Terrain, um daraus entwicklungsfördernde Ideen, Konzepte und Maßnahmen zu schaffen.

Er arbeitet interdisziplinär, denkt in philosophischen, systemischen, holistischen, spielerischen und rhytmischen Dimensionen. Geht unkonventionelle Wege, nimmt sich Anleihen bei anderen Professionen, überschreitet Grenzen und lernt ständig Neues hinzu. Er hat einen professionellen Blick auf das Thema Grenzen und arbeitet daran, je nach Aufgabenstellung, Grenzen zu respektieren oder den Mut zu finden, Grenzen zu überschreiten.

Seine Welt liegt zwischen Möglich und Unmöglich. Das ist kein Ruheplatz, kein Routineplatz. Er weiß, dass es zur Entwicklung dazu gehört, gewohnte Denkgrenzen und begrenzte Handlungsräume zu hinterfragen. Das ist sein Qualitätsmerkmal . . . .

Er reist viel und ist international unterwegs, erkundet, beobachtet und kennt alle realen und virtuellen Wege und Möglichkeiten. Aber auch er hat ein Zuhause. Das ist der Ort, an dem er Ideen und Eindrücke sammelt, Hinweise am Wegesrand auswertet, seine Sinne stärkt und Pfade ausarbeitet und mit eigenen Teams umsetzt.

In diesem Blog geht es um Jugendförderung im Fußball und um die Weiterentwicklung von Spielintelligenz und Kreativität durch Futsal.

Dieser BLOG ist in seiner Funktion Web Coach für engagierte, professionell ausgerichtete Jugendfussball- und Futsal Coaches, die im Sinne einer ganzheitlichen Ausbildung nach professionellen Lösungen und Optimierungen im Nachwuchsbereich des Jugendfussballs suchen. Die Inhalte unterstützen die Juniorentrainer dabei, ihre zielgerichtete Arbeit durch erstklassige Trainingsübungen, Coachingtipps und Equipmentempfehlungen zu unterstützen sowie die Selbstmotivation der Spieler zu fördern.

News-Aggregator:

Du darfst Jörg gerne als deinen persönlichen Fussball- und Futsal Web Coach verstehen. Er sammelt weltweit und im Web gemäß der Ausrichtung seiner Leser, Wissen, Beiträge und Trendansätze im Sinne der sportlichen und persönlichen Ziele. Darauf basierend überlegt er sich sinnvolle Output-Strategien und erarbeitet Vorschläge für Trainingspläne und publiziert diese hier.

Kontakt-Multiplikator:

Ein weiteres Ziel ist der Ausbau des sportlichen Netzwerks und die ständige Verbesserung der individuellen Leistungsprozesse. Als Kontakt-Multiplikator registriert, überfliegt, überwacht und optimiert Jörg als Fussball- und Futsal Web Coach ständig sein Futsal- und Fussballnetzwerk nach alten und neuen fachrichtungsspezifischen Kontakten. Er evaluiert Fach-Gruppen im Sport-Business- und Social Networks nach Neukontakten und generiert hinsichtlich der jeweiligen Zielsetzung nützliche Kontaktanfragen, Kooperationen oder Ableitungen für neue und bessere Trainings- und Wettkampfansätze.

Natürlich kann jeder Trainer auch selbst infolge automatisierter Dienstleistungsangebote alle Arbeiten selbst erledigen. Aber wer kann allein schon im Ehrenamt der Geschwindigkeit des persönlichen Outputs seiner Twitterati folgen? Vor allem, wenn man im Tagesgeschäft des Jobs schon jede Menge Aufgaben zu bewältigen hat. Sprich: Entweder man muß sich schön langsam in eine für die virtuelle Welt optimierte Multitasking-Maschine entwickeln oder Kommunikationsprozesse 2.0 einfach automatisieren. Einen Personal Fussball- und Futsal Web Coach zu nutzen, wäre eine professionellere Lösung.

Schreiten sie gemeinsam voran – kontaktieren Sie ihn und lernen Sie einander näher kennen.

Sein Interesse gilt dem Aufbau und der Entwicklung des Jugendfussballs und der Jugend-Futsal-Szene in der Region Rheinland-Pfalz, Rheinhessen und im speziellen im Hunsrück. Er beschäftigt sich bereits seit 2001 mit dem Thema Futsal im Zusammenhang mit der Ausbildung von Jugendspielern, Jugendförderteams und im Bereich des Schulfussballs. Im Rahmen dieser Arbeit wurde er vom DFB für sein ehrenamtliches Engagement 2008 in den Club 100 berufen.

Ein Schwerpunkt seiner Recherchen stellt das Zusammentragen von Techniken dar, mit welchen Lernen effizienter, schneller, nachhaltiger und leichter wird. Zudem beschäftigt er sich intensiv mit Erlebniswelten von Kindern, Storytelling, Lerntechniken, NLP, DHE und anderen persönlichkeitsfördernden Methoden, wodurch er wissenschaftliche Kontakte in die Bereiche der Bewegungs-, Lern- und Persönlichkeitsforschung aufbauen konnte.

Kooperationen

Er arbeitet mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen. Beispielhaft seien hier genannt: Wei Tsin-Fu vom Musikfoyer Tübingen, Richard Saller von Sport Saller, Tobias Knoof von superlearn.de, Wolfgang Berchtold vom spiel & sport team aus München, der Ballschule Heidelberg, Christian Titz & Tom Dooley von der Dooley Soccer University, Wolfram Andes vom Fachverlag für persönliches Wachstum, Carsten Effertz von S2S Secrets to Sports & Tanner Speed, Peter Schreiner vom Institut für Jugendfußball und weiteren Experten aus dem Physical Fitness Bereich aus den USA, der Ukraine und Rußland.

Auf der Seite futsaltraining.com gibt er seinen gesamten Erfahrungsschatz von über 10.000 analysierten Trainingsformen und -übungen sowie erfolgreich in der Praxis getestetem innovativem Trainingsequipment und Coachingstrategien weiter.

Jörg arbeitet und lebt in Hollnich/Kastellaun im Hunsrück, ca. 50 km zwischen Koblenz und Mainz. In seinen freien Stunden besucht er mit Vorliebe Menschen in anderen Städten und Ländern, mit welchen er über die vorliegenden Inhalte philosophiert und diese weiter entwickelt. Er selbst arbeitet in seiner freien Zeit mit Kindern der Jahrgänge U10 bis U13 in der Nachwuchspotenzialentwicklung des JFV Rhein-Hunsrück und im Futsal Team Hunsrück mit jungen Ballspieltalenten aus dem Rhein-Hunsrück-Mosel Bereich. Hier engagiert er sich auch mit großer Passion der Förderung des Jugendfußball in der Region Rhein-Hunsrück.

Als passionierter Futsalspieler kommt er in unregelmäßigen Abständen auch immer noch selbst zum Ausleben seiner Leidenschaft, des Kicks mit dem sprungreduzierten Leder.

Kenntnisse

In seinen Trainingseinheiten und Coachings bietet Jörg den Jugendspielern einen reichen Erfahrungsschatz aus den Bereichen: Differenzielles Lernen, Spielintelligenz, Pädagogik, Kommunikation, Werte, Outdoor- und Indoorerlebnisse, NLP, Trainingslehre, Performance-Coaching, Peak-Coaching und Flow.

Zu seinen Steckenpferden gehören:

  • * Futsal Clinics
  • * Mentaltraining & Mentalcoaching
  • * Differentielles Lernen
  • * Sportcoaching
  • * Storytelling
  • * Blogs, Blogging
  • * Brain Gym
  • * motorisches Lernen


Jörg sucht . . .

Zusammenarbeit, Partnerschaften, Kooperationen, Win-Win-Win Beziehungen, Partner, nationale Beziehungen, internationale Beziehungen, Online Joint Ventures, Partnerprogramme, Affiliatepartner, Wissen über Lernen und Lehren, Verlinkungsstrategien, Joy of Use, Linkpartner, Linkpartnerschaften, Linktausch, Backlinks.

Kontakt

Erreichen kannst du ihn persönlich unter coaching@futsaltraining.com. Wenn du mehr über Jörg Jakobs erfahren möchtest, besuche ihn bei XING oder folge ihm per Twitter oder Facebook.

Kommentieren

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.